Musikschule Emmen

Musizieren stärkt die Persönlichkeit

 
Impressionen vom Musikpodium im Schulhaus Erlen

Fotos

 
Ein tolles Musikschullager in Arzo/TI

Das Konzert im Erlen war ein würdiger Abschluss unseres Musikschullagers.

Lagerfotos

 

 
Grosses Interesse beim Instrumentenparcours

Fotos

 
Für Kinder im Vorschulalter:
Start Up Musik & Bewegung

Infos und Anmeldung

 
Winterkonzerte am 21. Januar im Schulhaus Erlen

Fotos

 
Jodel-Workshop für Kinder

Zusammen mit ihrem Nachwuchsjodlerchor führte die bekannte Solo-Jodlerin Trudy Ineichen in unserer Musikschule am 5.11.16 einen Jodel-Workshop durch. Zehn Kinder liessen sich die Welt des Jodelns einführen und hatten bis zum Schluss des Kurses gemeinsam mit dem Nachwuchsjodlerchor bereits ein ganzes Lied eingeübt.

 

«Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit»

 

Es ist nie zu spät, sich einen Wunsch zu erfüllen. Ich besuche den Klavierunterricht an der Musikschule Emmen und bin dankbar für das flexible Angebot des Erwachsenenunterrichts. Dies ermöglicht mir seit mehreren Jahren die Unterrichtszeiten meinen Möglichkeiten anzupassen.

Eliana Gander, Vertreterin der Musikschule in der Bildungskommission Emmen
 

"Das Singen bedeutet für mich, meinen Emotionen einen anderen Ausdruck zu verleihen und Geschichten auf eine andere Art zu erzählen."

Julia Wicki, 17, Gesangsschülerin
 

"Im Klavierunterricht kann ich die Freude an der Musik auf spielerische Art und Weise weitergeben."

Lukas Gernet, neue Lehrperson im Schuljahr 2016/17
 

Wer an der Kantonsschule Musik als Schwerpunkt- oder Wahlpflichtfach belegen möchte, für den sind Instrumental- oder Gesangsstunden obligatorisch. Die Musikschule Emmen betreut viele Kantonsschülerinnen und -schüler auf dem Weg zur Musikmatura. Drei davon werden hier vorgestellt.

Bericht

Musikmatura
 

Das Klavierspiel ist eine schöner Ausgleich zum beruflichen Alltag.

Jael Boog, 19, Klavierschülerin
 

Partnerunterricht macht Spass! Es ist lässig, wenn mir noch jemand beim Spielen zuschaut und wenn ich mein Blatt vergessen habe, kann ich bei ihr schauen. Von den Fehlern, die sie macht, kann auch ich lernen.

Hannes, Klavierschüler im 1. Jahr