Instrumente

Querflöte / Piccolo

Aus welchem Material besteht die Querflöte?

Von Knochen (früheste Flöten) über Bambus, Holz (deshalb Holzblasinstrument), bis zur heutigen Silber-, Gold- oder Platinflöte.

Wie wird die Querflöte gespielt?

Die Luft wird über die Kante des Anblasloches geblasen. Dadurch gerät die Luft im Rohr in Schwingung und die Querflöte erklingt. Die Griffe sind ähnlich wie bei der Blockflöte.

Wer kann die Querflöte spielen?

Mädchen oder Jungs, auch Erwachsene, die Freude an dem schönen Klang haben.

Welches sind die bekanntesten Flötisten?

James Galway (Klassik und Folk), Ian Anderson (Rock), Herbie Mann (Jazz). Es gibt natürlich noch viel mehr sehr gute Flötisten (Beispiele hören und sehen auf youtube)

 

 

 

Instrumenten-Familie: 

Holzblasinstrumente

Stilrichtungen: 

Alle Stilrichtungen sind möglich, von Folk über Klassik bis zu Pop, Rock, Musical, Blasmusik, Blues und Jazz.

Spielmöglichkeiten: 

Solo, Kleinformationen (Duo, Trio), Ensemble oder Kammermusik (nur mit Flöten oder auch mit anderen Instrumenten), Orchester, Blasmusik, Band

Weitere Informationen: 

Wir empfehlen einen Einstieg ab der 3. Primarklasse. Nach Abklärung, mit spezieller Flöte oder speziellem Flötenkopfstück, schon früher möglich. Die gebräuchliche Schülerquerflöte wird aus versilbertem Messing hergestellt. Sie sind zu einem moderaten Preis erhältlich. Es wird empfohlen, das Instrument im ersten Spieljahr zu mieten. Bei Occasionen unbedingt professionelle Beratung beiziehen!